Bedeutung Arzneimittelversand für das Land

Der BVDVA hat in seinem aktuellen Monitoring-Bericht zum Arzneimittelversandhandel auch nach der Präferenz der Einkaufsstätte gefragt. Interessant ist, dass in der laufenden Debatte um ein RX-Versandverbot die Verbotsbefürworter die flächendeckende Versorgung in Gefahr sehen, sollte es zu keinem Verbot kommen. Fakt ist aber, dass schon heute gerade der Versandhandel signifikant zur Versorgung in der Fläche, also am Land beiträgt.

Warum will man den Patienten und Verbrauchern diese sichere, vertraute und gelernte Bezugsquelle wieder nehmen? Das macht keinen Sinn!

Teilen auf:
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen