Bodfeld Versandapotheke spendet 6.000 Euro an „Frauen für Frauen e. V.“

Die in Blankenburg ansässige Bodfeld Versandapotheke, freut sich, den Verein „Frauen für Frauen e. V.“ aus Leipzig mit einer großzügigen Spende unterstützen zu können. Heute, am 13. Oktober 2020, übergab Inhaber Holger Neubert symbolisch den Spendenbetrag in Höhe von 6.000 Euro an den Verein, vertreten durch Eva-Maria Hoffmann.

"Für uns als Apotheke spielt neben der Gesundheit unserer Mitmenschen vor allem auch das soziale Engagement eine große Rolle. Deshalb haben wir beschlossen, gemeinsam mit unseren Kunden einen Beitrag zu leisten und der Gesellschaft etwas zurückzugeben", heißt es seitens der Bodfeld Versandapotheke. 

Es wurde die Idee eines Spendenmarathons geboren. Unter dem Motto „Sie sparen, wir spenden“ fiel der Startschuss bereits zur Weihnachtszeit 2019. Nun wurde mit der heutigen Spendenübergabe an den Frauen für Frauen e. V. bereits das Ende der zweiten Etappe erreicht.

Das Prinzip lief wie folgt: Mithilfe eines Spendengutscheins sammelte die Apotheke mit jeder Einlösung im eigenen Online Shop einen Euro für den Frauen für Frauen e. V. Über den gesamten Zeitraum der Aktion sammelte sich die stattliche Summe in Höhe von 6.000 Euro an. Die Bodfeld-Apotheke bedankt sich ausdrücklich bei ihren Kunden, die diese Aktion großartig unterstützt haben.

Gerade während der Covid-19-Pandemie ist das Thema der häuslichen Gewalt stark in den medialen Fokus gerückt. Daher war es für Inhaber Holger Neubert ein besonderes Anliegen, mithilfe dieser Spendenaktion zusätzlich die Gegenwärtigkeit dieser schwerwiegenden Problematik zu thematisieren.

Weiterführende Links:
https://blog.bodfeld-apotheke.com/ueber-uns/spende-gutschein/

Teilen auf: