IMS Health: Stetige Aufwind des Versandhandels im Mai 2015 leicht unterbrochen

Der bisher schon seit geraumer Zeit andauernde Trend des kontinuierlichen Wachstums im Versandhandel der Arzneimittel erleidet im Mai 2015 einen leichten Rückgang. Dies geht aus dem neuesten Marktbericht von IMS Health hervor.

"Der bereits länger anhaltende Aufwind im Versandhandel wird im Mai 2015 mit einem leichten Umsatzrückgang unterbrochen ( -1 %). Grund für diese Entwicklung ist der zweistellige Rückgang bei Rx-Präparaten (-15 %). OTC-Arzneimittel bleiben davon unberührt und verbuchen aktuell +4 %. Über den gesamten Zeitraum Januar bis Mai 2015 stellt sich die Umsatzentwicklung im Versandhandel positiv dar: Der Umsatz beläuft sich auf 352 Mio. Euro und liegt um 9 % über dem Vorjahreswert."

Den gesamten Marktbericht in Form von kommentierten Grafiken finden Sie hier.

Teilen auf:
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen