EINLADUNG ZUM PRESSEGESPRÄCH am 31. Mai

YouGov
Veröffentlichung einer repräsentativen Studie unter Bundesbürgern zum elektronischen Rezept und zum Arzneimittelversandhandel

Dienstag, 31. Mai, 16 Uhr, Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade, Lützowufer 15, 10785 Berlin


Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken hat YouGov Deutschland im Mai 2016 beauftragt, ein repräsentatives Stimmungsbild zum Arzneimittelversandhandel und konkret mit Blick auf das elektronische Rezept zu erstellen. Die Ergebnisse liegen vor und halten einige Überraschungen bereit.

- Über 40 Prozent der Bundesbürger kaufen Medikamente in der Online-oder Versand-Apotheke.
- Bürger aus der Vorstadt oder vom Land nutzen die Online-oder Versand-Apotheke häufiger als Städter.
- 71 Prozent der Befragten sind sich unsicher, ob das elektronische Rezept bereits in Deutschland eingeführt wurde und angewendet wird.

Weitere Ergebnisse und Interpretationen erhalten Sie beim Pressegespräch. Bitte lassen Sie uns per Mail (berlin(at)bvdva.de) oder per Fax (einfach dieses Blatt ausfüllen und an +49 30 84712268-18 faxen) wissen, ob Sie teilnehmen können. Zum Gespräch steht u.a. der gesamte BVDVA-Vorstand zur Verfügung.

Vorname Name: ____________________________________

Medium/Redaktion: __________________________________

Email-Adresse: _____________________________________

Telefon/Mobil: ______________________________________


Über den BVDVA
Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) ist seit 2004 Interessenvertreter und Dienstleister der zugelassenen deutschen Versandapotheken und schützt deren berufliche, wirtschaftliche und politische Interessen. Der BVDVA arbeitet auf Landes- und Bundesebene und engagiert sich für die Sicherstellung einer hohen Qualität der pharmazeutischen Versorgung im Arzneimittelversandhandel, wobei die bestmögliche pharmazeutische Beratung und Betreuung der Patienten im Fokus steht.

Rückfragen: presse(at)bvdva.de – Udo Sonnenberg

Teilen auf:
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen