Innovative Arzneimittelversorgung – E-Health, Online-Marketing und Digitale Strategien

Über 300 Teilnehmer diskutierten auf dem #BVDVA18

Berlin, 18. Mai 2018. Der heutige zweite Tag des BVDVA-Kongresses in Berlin dreht sich schwerpunktmäßig um Marketing und Führung im Apothekensektor. Am ersten Tag machte die politische Diskussionsrunde Hoffnung auf baldige Klarheit nach der EuGH-Entscheidung zum Rx-Versand. „Die Kongressbesucher verlangen Planungssicherheit und endlich wettbewerbliche Elemente, die den Patienten zugutekommen“, sagt Christian Buse, Apotheker und Vorstand des BVDVA.

Am zweiten Tag des #bvdva18 beleuchten Experten in einer Podiumsdiskussion das Trendthema Bots – ist künstliche Intelligenz der bessere Kunden-Manager? Anschließend stellen Vertreter aus Apotheken, Agenturen und Unternehmen die Trends im Online-Marketing vor und das Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und Führung. Der bekannte Unternehmer und Arzt Dr. Dr. Cay von Fournier präsentiert im Abschlussvortrag sein Konzept „UnternehmerEnergie – Führung, die wirkt“, das die Teilnehmer sicher begeistern wird.

Über 40 Referenten, mehr als 300 Teilnehmer, kompakte Vorträge und Podiumsdiskussionen zur aktuellen Gesundheits- und Netzpolitik haben den elften BVDVA-Kongress wieder zu einem großen Erfolg gemacht. Zahlreiche Industrieaussteller bereicherten den #bvdva18 mit ihren Ständen. „Es ist beeindruckend, wie schnell sich die Apotheken entwickeln: Online-Angebote werden immer nutzerfreundlicher und immer besser angenommen. Das zeigt auch das Wachstum, dass 2017 insgesamt im Arzneimittelversandhandel über sechs Prozent lag. Der BVDVA-Kongress hat wieder wertvolle Impulse für die Zukunft der Arzneiversorgung gegeben“, sagt Christian Buse.

 

Sponsoren des #bvdva18

Gold Sponsoren:           solvendi, Arvato Financial Solutions, DHL, Hermes

Silber Sponsoren:         Snooze, Qineva, zitecs, SSI Schäfer, awinta, kuehlhaus, COMSOL, Becton Dickinson Rowa

Bronze Sponsoren:       zenloop, Kairion

Über den BVDVA

Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) ist seit 2004 Interessenvertreter und Dienstleister der zugelassenen deutschen Versandapotheken und schützt deren beruflichen, wirtschaftlichen und politischen Interessen. Der BVDVA arbeitet auf Landes- und Bundesebene und engagiert sich für die Sicherstellung einer hohen Qualität der pharmazeutischen Versorgung im Arzneimittelversandhandel, wobei die bestmögliche pharmazeutische Beratung und Betreuung der Patienten im Fokus steht.

Rückfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – Udo Sonnenberg | www.bvdva.de/aktuelles/presse

Teilen auf:
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen