„Innovative Arzneimittelversorgung – E-Health, Online-Marketing und Digitale Strategien“ #BVDVA19 setzt die Themen der Branche

Berlin, 28. Juni 2019 | Der heutige, zweite Tag des BVDVA-Kongresses in Berlin dreht sich schwerpunktmäßig um eCommerce im Pharmamarkt, künstliche Intelligenz, digitale Lösungen für die Medikamentenversorgung und Logistik mit Bezug auf die Kühlkette. Aufgrund der aktuellen Geschehnisse im Bundestag mit Aktueller Stunde und vielen namentlichen Abstimmungen, musste die geplante politische Podiumsdiskussion gestern angepasst werden. Stattdessen wurde ein Arzneiittelversandapotheken-Panel abgehalten. „Die Kongressbesucher verlangen Planungssicherheit und endlich wettbewerbliche Elemente, die den Patienten zugutekommen“, sagt Christian Buse Apotheker und Vorstand des BVDVA in diesem Veranstaltungsteil, .

Am zweiten Tag des #bvdva19 beleuchten Experten, wie sich der eCommerce im Pharmamarkt entwickelt, wie künstliche Intelligenz und Sprachsteuerung eingesetzt werden, wie die Medikamentenversorgung durch digitale Technologien sicherer und effizienter wird und die Kühlkette in der Logistik rechtsicher gestaltet werden kann.

Rund 50 Referenten, mehr als 300 Teilnehmer, kompakte Vorträge und Podiumsdiskussionen zur aktuellen Gesundheits- und Netzpolitik haben den zwölften BVDVA-Kongress wieder zu einem großen Erfolg gemacht. Zahlreiche Industrieaussteller bereicherten den #bvdva19 mit ihren Ständen.

Weit über die Hälfte der Deutschen nutzen laut „Monitor Online-Health 2019“ die Angebote der Arzneimittelversender, die immer nutzerfreundlicher werden. „Der BVDVA-Kongress hat wieder wertvolle Impulse für die Zukunft der Arzneimittelversorgung gegeben – mit technischen und organisatorischen Experteninfos. Nun sollte die Politik bald handeln und die Inländerdiskriminierung beseitigen. Konstruktive Vorschläge zur fairen Arzneimittelpreisgestaltung und Apothekenvergütung liegen vor“, sagt Christian Buse.

Der nächste BVDVA-Kongress wird am 18./19. Juni 2020 wieder in Berlin stattfinden.

Sponsoren des #bvdva19

Gold Sponsoren:           Arvato Financial Solutions, BHI – Biohealth int. GmbH, Hermes Germany GmbH, Dr. Kaske GmbH, kuehlhaus AG

Silber Sponsoren:         antwerpes ag, awinta, Becton Dickinson – Rowa Germany GmbH, COMSOL, Kairion GmbH, next id, SSI Schäfer, zitecs GmbH & Co. KG

Bronze Sponsoren:       REAL Solution Gruppe

Medienpartner des #bvdva19

Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland, Der Versandhausberater, e-commerce Magazin,

Internet World, marketing-BÖRSE, Onlinehändler-News, Tagesspiegel Background

Start-ups auf dem #bvdva19

ZIVVER GmbH, zenloop GmbH, trackle GmbH, sichermed, Medical goes Additive, Deutsche Arzt AG

Über den BVDVA

Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) ist seit 2004 Interessenvertreter und Dienstleister der zugelassenen deutschen Versandapotheken und schützt deren beruflichen, wirtschaftlichen und politischen Interessen. Der BVDVA arbeitet auf Landes- und Bundesebene und engagiert sich für die Sicherstellung einer hohen Qualität der pharmazeutischen Versorgung im Arzneimittelversandhandel, wobei die bestmögliche pharmazeutische Beratung und Betreuung der Patienten im Fokus steht.

Rückfragen: presse(at)bvdva.de – Udo Sonnenberg | http://www.bvdva.de/aktuelles/presse

Pressematerial (Logos, Fotos, Grafiken): http://www.bvdva.de/veroeffentlichungen/fotodatenbank

Teilen auf:
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen