Anmeldeportal BVDVA-Kongress 2022 online

Berlin, 05.11.2021 - Der BVDVA-Kongress findet 2022 wieder live und in Präsenz im Berliner Steigenberger Hotel am Kanzleramt statt. Der genaue Termin für das Jahrestreffen der Arzneimittelversandhandelsbranche ist Donnerstag/Freitag, der 2./3. Juni. Thematisch dreht sich alles um eine innovative Arzneimittelversorgung und digital gestützte Gesundheitsversorgung: E-Health, Online-Marketing, Digitale Strategien und vieles mehr.

Frühbucherrabatt sichern

Für schnelle Entscheidungen gibt es einen Frühbucherrabatt, der bis Ende des Jahre gelten wird und gestaffelt ist. Er beginnt mit 25 Prozent auf den regulären, vollen Ticketpreis. Für Inhaber:innen und Mitarbeitende in Apotheken und bei den Kostenträgern gilt ein vergünstiger Ticketpreis. Den können auch Studierende bekommen. Wer sich nachweislich im Rahmen einer Studienarbeit mit dem Arzneimittelversandhandel befasst, bekommt ein Freiticket. Pressevertreter:innen bekommen beim Nachweis über entsprechende Berichterstattung ebenfalls ein Freiticket. Das gilt natürlich auch für die BVDVA-Mitglieder. Sie bekommen bis zu zwei Freitickets aktiv zugeschickt.

Kombination aus Präsenz und digitaler Veranstaltung 

Erstmalig soll es bei der Live-Veranstaltung ausschließlich Podien mit entsprechendem Impuls geben. Der Plan ist, viel zu diskutieren und zu networken; weniger Frontalunterricht. Die Themen werden dann im Herbst - am 03.11.2022 - in einzelnen Workshops rein online vertieft.

Werden Sie Partner des #BVDVA22

Sie interessieren sich für ein Sponsoring beim BVDVA-Kongress? Dann schauen Sie sich unser Angebot für Sponsoren und Medienpartner an. Auch für interessierte Podiumsgäste sind wir offen. Sie spricht eines unserer geplanten Theman an? Dann sprechen Sie uns an! Die auf der Web-Seite genannten Ansprechpartner:innen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Über den BVDVA

Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) ist seit 2004 Interessenvertreter und Dienstleister der zugelassenen deutschen Versandapotheken und schützt deren beruflichen, wirtschaftlichen und politischen Interessen. Der BVDVA arbeitet auf Landes- und Bundesebene und engagiert sich für die Sicherstellung einer hohen Qualität der pharmazeutischen Versorgung im Arzneimittelversandhandel, wobei die bestmögliche pharmazeutische Beratung und Betreuung der Patienten im Fokus steht.

Rückfragen: presse(at)bvdva.de – Udo Sonnenberg | http://www.bvdva.de/aktuelles/presse
Pressematerial (Logos, Fotos, Grafiken): http://www.bvdva.de/veroeffentlichungen/fotodatenbank

Teilen auf: