Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen

Pressemitteilungen

Berlin, 20. Juni 2016 | Ab sofort verstärkt die BD Rowa® Germany GmbH den Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) als Fördermitglied. Damit baut der BVDVA seine wirtschaftliche und politische Interessenvertretung weiter aus.

Berlin, 6. Juni 2016 | Die Mitgliederversammlung des BVDVA hat am vergangenen Mittwoch den bisherigen Vorstand einstimmig wiedergewählt. Zur Wahl standen die Positionen des Vorsitzenden, des stellvertretenden Vorsitzenden, des Schatzmeisters und der Schriftführung.

Berlin, 2. Juni 2016 | Der 2. Tag des BVDVA-Kongresses in Berlin dreht sich um Regulierungsthemen, hier mit Schwerpunkt Antikorruption im Gesundheitswesen. Außerdem um die Frage, wie die Kunden am besten in die Märkte kommen. Der jährlich stattfindende Kongress beschäftigt sich übergreifend mit den Trends der Branche: E-Health, Wettbewerb, E-Commerce, Innovationen und Marketing.

Berlin, 1. Juni 2016 | Heute startet der 9. BVDVA-Kongress. Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken präsentiert die Branche des Arzneimittelversandhandels heute und morgen im Sheraton Berlin. Der jährlich stattfindende Kongress beschäftigt sich mit den Trends der Branche: E-Health, Wettbewerb, E-Commerce, Innovationen und Marketing.
Über 30 Referenten, eine Podiumsdiskussion zur aktuellen Gesundheits- und Netzpolitik, zahlreiche Industrieaussteller und ein internationaler Gast aus Estland erwarten Sie ab heute beim #bvdva16

YouGov

 

 

Berlin – 31. Mai 2016 | Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken und YouGov Deutschland legen die Ergebnisse einer im Mai durchgeführten repräsentativen Umfrage zu den Themen Arzneimittelversandhandel und elektronisches Rezept vor. Die Ergebnisse halten einige Überraschungen bereit.

YouGov
Veröffentlichung einer repräsentativen Studie unter Bundesbürgern zum elektronischen Rezept und zum Arzneimittelversandhandel

Dienstag, 31. Mai, 16 Uhr, Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade, Lützowufer 15, 10785 Berlin

Berlin, 21. April 2016 – Zum Auftakt der heute in Berlin zu Ende gehenden Fachmesse ConhIT (Connecting Healthcare IT) hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe das elektronische Rezept als einen Kernbestandteil der elektronischen Gesundheitskarte bezeichnet. Es soll bis Mitte 2017 umgesetzt werden. Dieses klare Bekenntnis des Ministers begrüßt der Vorsitzende des BVDVA, Christian Buse:

Berlin, 12. April 2016 – Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) veranstaltet am 1. und 2. Juni seinen 9. Fachkongress. Unter dem Titel „Innovation & Branding | Die Apotheke der Zukunft“ setzt sich der Verband mit wegweisenden Trends in der Branche des Arzneimittelversandhandels auseinander. 

Seit 2004 dürfen Apotheken aktiv E-Commerce mit Arzneimitteln betreiben – sofern sie eine Versandhandelserlaubnis haben. Versandapotheken sind per Marktgesetz innovativ, weil die Margen in ihrem Kernmarkt, dem OTC-Geschäft, immer geringer ausfallen. Ein Schwerpunktthema beim diesjährigen BVDVA-Kongress ist darum die Digitalisierung des Gesundheitsmarktes insgesamt.

Mit der Verabschiedung des E-Health-Gesetzes hat der Gesetzgeber einen wichtigen Schritt zur Steigerung der Effizienz im Gesundheitssystem und damit der dringlich erforderlichen Digitalisierung des Gesundheitswesens getan. Die Möglichkeiten der Telemedizin sind wesentlicher Bestandteil dieser Gesetzgebung. 

Berlin, 2.12 2015 – Der Deutsche Bundestag wird voraussichtlich am morgigen Donnerstag in zweiter und dritter Beratung den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes für sichere, digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen („E-Health-Gesetz“) diskutieren und verabschieden. Der BVDVA begrüßt wichtige Änderungsanträge.

Teilen auf: