Meldungen

In weniger als fünf Monaten startet unser Jubiläumskongress. Für die Realisierung eines vielseitigen Programms für den #bvdva17 haben wir zahlreiche Referenten eingeladen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die Unterstützung von Sponsoren und Medienpartnern. Folgende Referenten und Partner stellen wir heute vor:

Wie shopbetreiber-blog.de meldet, wurde ein Verfahren gegen eine Online-Apotheke in Polen eingeleitet, die in den AGB die Lieferung an Packstationen als Option angeboten hatte. Der Haupteinwand der Inspektoren in zwei Instanzen bestand darin, dass es bei einer solchen Lieferung nicht möglich sei, den speziellen und verbindlich geltenden Vorschriften zu richtigen Transportbedingungen von Arzneimitteln gerecht zu werden. Diese Transportbedingungen sind gesonderte Räume, die die jeweils erforderliche Temperatur eines Arzneimittels gewährleisten können. Im Falle von Packstationen wurde dies von den Inspektoren bezweifelt.

Lesen Sie hier den vollständigen Text.

Um ein vielseitiges Programm für den Jubiläumskongress auf die Beine zu stellen, benötigen wir hochkarätige Referenten, sowie Partner, die uns unterstützen. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren und wir können weitere Partner & Referenten präsentieren.

Um ein vielseitiges Programm für den Jubiläumskongress auf die Beine zu stellen, benötigen wir nicht nur hochkarätige Referenten, sondern auch die Unterstützung von Sponsoren sowie Medienpartner, die über den Kongress berichten. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren und wir können schon die ersten Partner sowie weitere Referenten präsentieren.

Der "Entwurf eines Gesetzes zum Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln" überzeugt nicht. Der EuGH hat die Argumente soweit bereits entkräftet. Des Weiteren verwundert dieser Entwurf aus den Reihen der CDU, da gerade die Kanzlerin eine Befürworterin Europas und der Digitalisierung ist: „Wir werden nicht klarkommen, wenn wir bestimmte Dinge einfach verbieten und uns den neuen Möglichkeiten nicht öffnen.“ Die Patienten werden sich im 21. Jahrhundert den Versand nicht einfach wegnehmen lassen.

Die Vorbereitungen für den 10. BVDVA-Kongress am 01. und 02. Juni 2017 laufen weiterhin auf Hochtouren - mit Erfolg! Wir können bereits jetzt die ersten feststehenden Referenten präsentieren.

Dieser Antrag wurde beim 29. CDU-Parteitag in Essen beschlossen und an die Unions-Bundestagsfraktion zur weiteren Bearbeitung überwiesen.

Die Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV) in ihrer ersten Fassung vom 17. Mai 1977 - damals noch "Verordnung über Preisspannen für Fertigarzneimittel" - offenbart in § 3 ("Apothekenzuschläge"), dass damals die Festpreise bei der Apothekenabgabe erst eingeführt wurden. Wir haben es also heute nicht mit einem immerwährenden "Naturgesetz" zu tun, das unabänderlich wäre.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat gestern (1.12.) quasi im Windschatten anderer Themen und Debatten einen dezenten Hinweis darauf gegeben, wie im deutschen Gesundheitswesen mit Preisen umgegangen werden kann. Ein Online-Versender für medizinische Hilfsmittel hat seine Kunden z.T. von der Zuzahlung befreit. Das wäre laut Wettbewerbszentrale eine nicht erlaubte Vorteilsgewährung und so kam es zu dem Verfahren, weil – so die Auffassung der Wettbewerbszentrale – die Leistungserbringer gemäß Sozialgesetzbuch (SGB V) verpflichtet seien, die gesetzliche Zuzahlung zu erheben, damit diese ihre vorgesehene Steuerungswirkung auch erfülle. Die Gewährung von Vergünstigungen verstoße zudem gegen das Heilmittelwerbegesetz (HWG). Wörtlich heißt es im Urteil: „Die gesetzlichen Zuzahlungsregelungen dienen der Kostendämpfung im Gesundheitswesen und nicht dem Schutz der dort tätigen Mitbewerber. Die Einhaltung dieser Regeln kann daher von vornherein nicht mit Mitteln des Lauterkeitsrechts durchgesetzt werden.“

Die Vorbereitungen für den Jubiläumskongress des BVDVA am 1. und 2. Juni 2017 laufen auf Hochtouren. #bvdva17 verspricht eine Menge Highlights: Erstmalig sind wir im Steigenberger am Kanzleramt/Hauptbahnhof - super zentral, super modern. Es gibt ein neues Sponsoren- und Ausstellerkonzept mit großen Networking-Flächen für noch mehr Zeit und Gelegenheiten, sich auszutauschen. Außerdem konnten wir bereits eine Reihe spannender Themen und Referenten besetzen. Alles unter dem Titel: "Innovative Arzneimittelversorgung – E-Health, Online-Marketing und digitale Strategien". Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Sichern Sie sich noch bis zum Ende 2016 attraktive Frühbucherrabatte. Anmeldung ganz einfach unter www.bvdva-kongress.de Diese Teilnehmer haben sich bereits angemeldet.

Teilen auf:
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen