Aktuelles

Berlin, 11. März 2021 | Das Digitalevent der Versandapotheken greift am 24. und 25. Juni wieder einige der zentralen Themen des deutschen Gesundheitssystems auf. Rund 40 Experten aus Versandapotheken, der Pharmaindustrie, Logistik, IT, Gesundheits-Management und Marketing inspirieren in Diskussionen und vermitteln Wissen in Vorträgen – alles live. Sponsoren bekommen digitalen Messestand.

Die Zeitschrift ‚Healthcare Marketing‘ hat mit den Marktforschern von DatamedIQ den Markt für den Versandhandel mit OTC-Arzneimitteln untersucht. Das Ergebnis: Wachstum, das sich verlangsamt.

Auch für das Jahr 2021 erstellte das Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Managementberatungsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PWC) wieder das Healthcare-Barometer. Während der COVID-19-Pandemie sind die Deutschen immer zufriedener mit ihrem Gesundheitssystem: 72 Prozent zählen es zu den drei besten der Welt.

Die gematik hat mit dem Whitepaper „TI 2.0 – Arena für digitale Medizin“ Eckpunkte zur geplanten Weiterentwicklung der Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) vorgelegt. Die Umstellung auf die TI 2.0 soll bis zum Jahr 2025 erfolgen. Das Whitepaper benennt sechs zentrale Herausforderungen, die mit der Weiterentwicklung gelöst werden sollen:

Das Bundesgesundheitsministerium und das Bundeslandwirtschaftsministerium haben den Referentenentwurf für das neue Tierarzneimittelgesetz (TAMG) vorgestellt. Es wurde nötig, weil nach einer Verordnung der EU die Tierarzneimittel aus dem Arzneimittelgesetz (AMG) herausgenommen werden müssen. Der RX-Versand für Tierarzneimittel soll weiterhin verobten bleiben – doch wieso?

Teilen auf: